Datenschutzerklärung

<h1>Datenschutzerkl&auml;rung</h1>

<h2>1) Information &uuml;ber die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen</h2>

<p><b>1.1</b>&thinsp;Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns f&uuml;r Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie &uuml;ber den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie pers&ouml;nlich identifiziert werden k&ouml;nnen.</p>

<p><b>1.2</b>&thinsp;Verantwortlicher f&uuml;r die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Claudia Manderla, Colmantst. 12, 56170 Bendorf, Deutschland, Tel.: 02622886479, E-Mail: claudia@manderla-hobby.de. Der f&uuml;r die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige nat&uuml;rliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen &uuml;ber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.</p>

<p><b>1.3</b>&thinsp;Diese Website nutzt aus Sicherheitsgr&uuml;nden und zum Schutz der &Uuml;bertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschl&uuml;sselung. Sie k&ouml;nnen eine verschl&uuml;sselte Verbindung an der Zeichenfolge &bdquo;https://&ldquo; und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.</p>

<h2>2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website</h2>

<p>Bei der blo&szlig; informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen &uuml;bermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server &uuml;bermittelt (sog. &bdquo;Server-Logfiles&ldquo;). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die f&uuml;r uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:</p>

<ul>
<li>Unsere besuchte Website</li>
<li>Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes</li>
<li>Menge der gesendeten Daten in Byte</li>
<li>Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten</li>
<li>Verwendeter Browser</li>
<li>Verwendetes Betriebssystem</li>
<li>Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)</li>
</ul>

<p>Die Verarbeitung erfolgt gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilit&auml;t und Funktionalit&auml;t unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachtr&auml;glich zu &uuml;berpr&uuml;fen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.</p>

<h2>3) Cookies</h2>

<p>Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu erm&ouml;glichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endger&auml;t abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schlie&szlig;en Ihres Browsers, wieder gel&ouml;scht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endger&auml;t und erm&ouml;glichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim n&auml;chsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gel&ouml;scht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.</p>

<p>Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchf&uuml;hrung des Vertrages oder gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestm&ouml;glichen Funktionalit&auml;t der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.</p>

<p>Wir arbeiten unter Umst&auml;nden mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot f&uuml;r Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden f&uuml;r diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie &uuml;ber den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Abs&auml;tze individuell und gesondert informiert.</p>

<p>Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen k&ouml;nnen, dass Sie &uuml;ber das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln &uuml;ber deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies f&uuml;r bestimmte F&auml;lle oder generell ausschlie&szlig;en k&ouml;nnen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemen&uuml; jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erl&auml;utert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen &auml;ndern k&ouml;nnen. Diese finden Sie f&uuml;r die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:</p>

<p>Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies<br />
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen<br />
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&amp;hlrm=en&amp;answer=95647<br />
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac<br />
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html</p>

<p>Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalit&auml;t unserer Website eingeschr&auml;nkt sein kann.</p>

<h2>4) Kontaktaufnahme</h2>

<p>Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschlie&szlig;lich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. f&uuml;r die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage f&uuml;r die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zus&auml;tzliche Rechtsgrundlage f&uuml;r die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschlie&szlig;ender Bearbeitung Ihrer Anfrage gel&ouml;scht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umst&auml;nden entnehmen l&auml;sst, dass der betroffene Sachverhalt abschlie&szlig;end gekl&auml;rt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.</p>

<h2>5) Kommentarfunktion</h2>

<p>Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gew&auml;hlte Kommentatorenname gespeichert und auf dieser Website ver&ouml;ffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgr&uuml;nden und f&uuml;r den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Ihre E-Mailadresse ben&ouml;tigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren ver&ouml;ffentlichten Inhalt als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen f&uuml;r die Speicherung Ihrer Daten sind die Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO. Wir behalten uns vor, Kommentare zu l&ouml;schen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.</p>

<p>Die Nachfolgekommentare k&ouml;nnen von Ihnen als Nutzer abonniert werden. Sie erhalten hierzu eine Best&auml;tigungs-E-Mail, damit sichergestellt werden kann, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind (Double-Opt-In-Verfahren). Die Rechtsgrundlage f&uuml;r die Datenverarbeitung im Falle der Abonnierung von Kommentaren ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie k&ouml;nnen laufende Kommentarabonnements jederzeit mit Wirkung f&uuml;r die Zukunft abbestellen, n&auml;here Informationen zur Abbestellm&ouml;glichkeit entnehmen Sie bitte der Best&auml;tigungs-E-Mail.</p>

<h2>6) Verwendung von Sozialen Medien: Videos</h2>

<p>Verwendung von Youtube-Videos</p>

<p>Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters &bdquo;Youtube&ldquo;, der zu der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (&bdquo;Google&ldquo;) geh&ouml;rt.</p>

<p>Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Anbieter &bdquo;Youtube&ldquo; Cookies ein, um Informationen &uuml;ber das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von &bdquo;Youtube&ldquo; zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbr&auml;uchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht w&uuml;nschen, m&uuml;ssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst f&uuml;r nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Aus&uuml;bung dessen an YouTube richten m&uuml;ssen. Im Rahmen der Nutzung von Youtube kann es auch zu einer &Uuml;bermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.<br />
Unabh&auml;ngig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorg&auml;nge ausl&ouml;sen kann.</p>

<p>Weitere Informationen zum Datenschutz bei &bdquo;YouTube&ldquo; finden Sie in der Datenschutzerkl&auml;rung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy</p>

<p>Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie k&ouml;nnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung f&uuml;r die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszu&uuml;ben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte M&ouml;glichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.</p>

<h2>7) Online-Marketing</h2>

<p>Verwendung von Affiliate-Programmen</p>

<p>- Amazon Partnerprogramm (AmazonPartnerNet)<br />
Wir nehmen am Partnerprogramm &quot;AmazonPartnerNet&quot; der Amazon EU S.a.r.l., 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg (nachfolgend &quot;Amazon&quot;) teil. In diesem Zusammenhang haben wir auf unserer Website Werbeanzeigen als Links platziert, die zu Angeboten auf verschiedenen Amazon-Websites f&uuml;hren. Amazon setzt Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endger&auml;t abgelegt werden, um die Herkunft von Bestellungen nachvollziehen zu k&ouml;nnen, die &uuml;ber solche Links generiert wurden. Dabei kann Amazon unter anderem erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Website angeklickt haben. Diese Informationen werden zur Zahlungsabwicklung zwischen uns und Amazon ben&ouml;tigt. Sofern die Informationen auch personenbezogen Daten enthalten, erfolgt die beschriebene Verarbeitung auf Grundlage unseres berechtigten finanziellen Interesses an der Abwicklung von Provisionszahlungen mit Amazon gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.<br />
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon finden Sie in der Amazon.de-Datenschutzerkl&auml;rung unter https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&amp;nodeId=3312401<br />
Wenn Sie die Auswertung des Nutzerverhaltens via Cookies blockieren m&ouml;chten, k&ouml;nnen Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie &uuml;ber das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln &uuml;ber deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies f&uuml;r bestimmte F&auml;lle oder generell ausschlie&szlig;en. Sie k&ouml;nnen die interessenbezogenen Anzeigen bei Amazon auch &uuml;ber den Link https://www.amazon.de/gp/dra/info deaktivieren.<br />
Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie k&ouml;nnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung f&uuml;r die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszu&uuml;ben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte M&ouml;glichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.</p>

<h2>8) Webanalysedienste</h2>

<p>Jetpack (ehemals WordPress.com-Stats)</p>

<p>Dieses Angebot nutzt den Webanalysedienst Jetpack (vormals WordPress.com-Stats), der von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA betrieben wird. Mithilfe von Jetpack werden auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO pseudonymisierte Besucherdaten gesammelt, ausgewertet und gespeichert. Aus diesen Daten k&ouml;nnen zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Jetpack verwendet sog. Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Diese Cookies dienen unter anderem dazu, den Browser wiederzuerkennen, und erm&ouml;glichen so eine genauere Ermittlung der Statistikdaten. Die Daten der IP-Adresse des Nutzers werden ebenfalls erhoben, sie werden aber sofort nach der Erhebung und vor deren Speicherung pseudonymisiert, um eine Personenbeziehbarkeit auszuschlie&szlig;en.</p>

<p>Die durch das Cookie erzeugten Informationen &uuml;ber Ihre Benutzung dieser Website (einschlie&szlig;lich der pseudonymisierten IP-Adresse) werden zur Wahrung der oben genannten Interessen auf einen Server in den USA &uuml;bertragen und dort gespeichert.</p>

<p>Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten f&uuml;r die Zukunft zu widersprechen, k&ouml;nnen Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von Quantcast herunterladen, welches bewirkt, dass zuk&uuml;nftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei Jetpack erhoben und gespeichert werden: https://www.quantcast.com/opt-out</p>

<p>Das Opt-Out-Cookie wird von Quantcast gesetzt.</p>

<p>Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie k&ouml;nnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung f&uuml;r die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszu&uuml;ben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte M&ouml;glichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.</p>

<h2>9) Tools und Sonstiges</h2>

<p><b>9.1</b>&thinsp;Google reCAPTCHA</p>

<p>Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (&bdquo;Google&ldquo;). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine nat&uuml;rliche Person erfolgt oder missbr&auml;uchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google f&uuml;r den Dienst reCAPTCHA ben&ouml;tigter Daten an Google und erfolgt gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Im Rahmen der Nutzung von Google reCAPTCHA kann es auch zu einer &Uuml;bermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.</p>

<p>Weiterf&uuml;hrende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerkl&auml;rung von Google k&ouml;nnen Sie einsehen unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/</p>

<p>Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie k&ouml;nnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung f&uuml;r die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszu&uuml;ben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte M&ouml;glichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.</p>

<p><b>9.2</b>&thinsp;Online-Bewerbungen &uuml;ber ein Formular</p>

<p>Auf unserer Website bieten wir Stelleninteressenten die M&ouml;glichkeit an, sich online &uuml;ber ein entsprechendes Formular zu bewerben. Eine Aufnahme in das Bewerbungsverfahren setzt hierbei voraus, dass Bewerber uns &uuml;ber das Formular alle f&uuml;r eine fundierte und informierte Beurteilung und Auswahl erforderlichen personenbezogenen Daten bereitstellen.</p>

<p>Zu den erforderlichen Angaben geh&ouml;ren allgemeine Informationen zur Person (der Name, die Adresse, eine telefonische oder elektronische Kontaktm&ouml;glichkeit) sowie leistungsspezifische Nachweise &uuml;ber die f&uuml;r eine Stelle notwendigen Qualifikationen. Gegebenenfalls erforderlich sind dar&uuml;ber hinaus gesundheitsbezogene Angaben, die im Interesse des Sozialschutzes in der Person des Bewerbers besondere arbeits- und sozialrechtliche Ber&uuml;cksichtigung finden m&uuml;ssen.</p>

<p>Im Zuge des Absendens des Formulars werden die Bewerberdaten entsprechend dem Stand der Technik verschl&uuml;sselt an uns &uuml;bermittelt, von uns gespeichert und ausschlie&szlig;lich zum Zwecke der Bewerbungsbearbeitung ausgewertet.<br />
Rechtsgrundlage f&uuml;r diese Verarbeitungen ist grunds&auml;tzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO i.V.m. &sect; 26 Abs. 1 BDSG, in deren Sinne das Durchlaufen des Bewerbungsverfahrens als Arbeitsvertragsanbahnung gilt.</p>

<p>Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten wie Angaben &uuml;ber die Schwerbehinderteneigenschaft) bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt die Verarbeitung gem&auml;&szlig; Art. Art. 9 Abs. 2 lit. b. DSGVO, damit wir die aus dem Arbeitsrecht und dem Recht der sozialen Sicherheit und des Sozialschutzes erwachsenden Rechte aus&uuml;ben und unseren diesbez&uuml;glichen Pflichten nachkommen k&ouml;nnen.</p>

<p>Kumulativ oder alternativ kann die Verarbeitung der besonderen Datenkategorien auch auf Art. 9 Abs. 1 lit. h DSGVO gest&uuml;tzt sein, wenn sie zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge oder der Arbeitsmedizin, f&uuml;r die Beurteilung der Arbeitsf&auml;higkeit des Bewerbers, f&uuml;r die medizinische Diagnostik, die Versorgung oder Behandlung im Gesundheits- oder Sozialbereich oder f&uuml;r die Verwaltung von Systemen und Diensten im Gesundheits- oder Sozialbereich erfolgt.</p>

<p>Kommt es im Zuge der oben beschriebenen Auswertung nicht zu einer Auswahl des Bewerbers oder zieht ein Bewerber seine Bewerbung vorzeitig zur&uuml;ck, werden dessen formularm&auml;&szlig;ig &uuml;bermittelten Daten nach einer entsprechenden Benachrichtigung sp&auml;testens nach 6 Monaten gel&ouml;scht. Diese Frist bemisst sich auf Grundlage unseres berechtigten Interesses daran, etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung zu beantworten und gegebenenfalls unseren Nachweispflichten aus den Vorschriften zur Gleichbehandlung von Bewerbern nachkommen k&ouml;nnen.</p>

<p>Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung werden die bereitgestellten Daten auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO i.V.m. &sect; 26 Abs. 1 BDSG f&uuml;r die Zwecke der Durchf&uuml;hrung des Besch&auml;ftigungsverh&auml;ltnisses weiter verarbeitet.</p>

<h2>10) Rechte des Betroffenen</h2>

<p><b>10.1</b>&thinsp;Das geltende Datenschutzrecht gew&auml;hrt Ihnen gegen&uuml;ber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), &uuml;ber die wir Sie nachstehend informieren:</p>

<ul>
<li>Auskunftsrecht gem&auml;&szlig; Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft &uuml;ber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empf&auml;nger oder Kategorien von Empf&auml;ngern, gegen&uuml;ber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien f&uuml;r die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, L&ouml;schung, Einschr&auml;nkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh&ouml;rde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie&szlig;lich Profiling und ggf. aussagekr&auml;ftige Informationen &uuml;ber die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gem&auml;&szlig; Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittl&auml;nder bestehen;</li>
<li>Recht auf Berichtigung gem&auml;&szlig; Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverz&uuml;gliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollst&auml;ndigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollst&auml;ndigen Daten;</li>
<li>Recht auf L&ouml;schung gem&auml;&szlig; Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die L&ouml;schung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Aus&uuml;bung des Rechts auf freie Meinungs&auml;u&szlig;erung und Information, zur Erf&uuml;llung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gr&uuml;nden des &ouml;ffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Aus&uuml;bung oder Verteidigung von Rechtsanspr&uuml;chen erforderlich ist;</li>
<li>Recht auf Einschr&auml;nkung der Verarbeitung gem&auml;&szlig; Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschr&auml;nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten &uuml;berpr&uuml;ft wird, wenn Sie eine L&ouml;schung Ihrer Daten wegen unzul&auml;ssiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschr&auml;nkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Aus&uuml;bung oder Verteidigung von Rechtsanspr&uuml;chen ben&ouml;tigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr ben&ouml;tigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gr&uuml;nden Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gr&uuml;nde &uuml;berwiegen;</li>
<li>Recht auf Unterrichtung gem&auml;&szlig; Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, L&ouml;schung oder Einschr&auml;nkung der Verarbeitung gegen&uuml;ber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empf&auml;ngern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder L&ouml;schung der Daten oder Einschr&auml;nkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unm&ouml;glich oder ist mit einem unverh&auml;ltnism&auml;&szlig;igen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, &uuml;ber diese Empf&auml;nger unterrichtet zu werden.</li>
<li>Recht auf Daten&uuml;bertragbarkeit gem&auml;&szlig; Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g&auml;ngigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die &Uuml;bermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;</li>
<li>Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gem&auml;&szlig; Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung f&uuml;r die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverz&uuml;glich l&ouml;schen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gest&uuml;tzt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtm&auml;&szlig;igkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht ber&uuml;hrt;</li>
<li>Recht auf Beschwerde gem&auml;&szlig; Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verst&ouml;&szlig;t, haben Sie – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh&ouml;rde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutma&szlig;lichen Versto&szlig;es.</li>
</ul>

<p><b>10.2</b>&thinsp;WIDERSPRUCHSRECHT</p>

<p>WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABW&Auml;GUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES &Uuml;BERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GR&Uuml;NDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG F&Uuml;R DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.<br />
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZW&Uuml;RDIGE GR&Uuml;NDE F&Uuml;R DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN K&Ouml;NNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN &Uuml;BERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUS&Uuml;BUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPR&Uuml;CHEN DIENT.</p>

<p>WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE K&Ouml;NNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUS&Uuml;BEN.</p>

<p>MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.</p>

<h2>11) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten</h2>

<p>Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen Rechtsgrundlage, am Verarbeitungszweck und &ndash; sofern einschl&auml;gig &ndash; zus&auml;tzlich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).</p>

<p>Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage einer ausdr&uuml;cklichen Einwilligung gem&auml;&szlig; Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene seine Einwilligung widerruft.</p>

<p>Existieren gesetzliche Aufbewahrungsfristen f&uuml;r Daten, die im Rahmen rechtsgesch&auml;ftlicher bzw. rechtsgesch&auml;fts&auml;hnlicher Verpflichtungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet werden, werden diese Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen routinem&auml;&szlig;ig gel&ouml;scht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserf&uuml;llung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.</p>

<p>Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO aus&uuml;bt, es sei denn, wir k&ouml;nnen zwingende schutzw&uuml;rdige Gr&uuml;nde f&uuml;r die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person &uuml;berwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus&uuml;bung oder Verteidigung von Rechtsanspr&uuml;chen.</p>

<p>Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO aus&uuml;bt.</p>

<p>Sofern sich aus den sonstigen Informationen dieser Erkl&auml;rung &uuml;ber spezifische Verarbeitungssituationen nichts anderes ergibt, werden gespeicherte personenbezogene Daten im &Uuml;brigen dann gel&ouml;scht, wenn sie f&uuml;r die Zwecke, f&uuml;r die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.</p>